Geometrie | Formen | Glossar | Impressum & Datenschutz Geometrierechner English: Geometric Calculators, Forms

1D Gerade, Kreisbogen, Parabel, Helix, Koch-Kurve
2D Regelmäßige Polygone:
Gleichseitiges Dreieck, Quadrat, Fünfeck, Sechseck, Siebeneck, Achteck, Neuneck, Zehneck, Elfeck, Zwölfeck, Sechzehneck, Vieleck, Vieleckring

Andere Polygone:
Dreieck, Rechtwinkliges Dreieck, Gleichschenkliges Dreieck, GR Dreieck, 1/2 GS Dreieck, Viereck, Rechteck, Goldenes Rechteck, Raute, Parallelogramm, Drachenviereck, 60-90-120-Deltoid, Halbquadrat-Deltoid, Rechtwinkliges Deltoid, Trapez, Rechtwinkliges Trapez, Gleichschenkliges Trapez, Dreigleichseitiges Trapez, Stumpfes Trapez, Sehnenviereck, Tangentenviereck, Pfeilviereck, Konkaves Viereck, Überschlagenes Rechteck, Antiparallelogramm, Hausform, Symmetrisches Fünfeck, Diagonal halbiertes Achteck, Abgeschnittenes Rechteck, Konkaves Fünfeck, Konkaves regelmäßiges Fünfeck, Verlängertes Fünfeck, Gerade halbiertes Achteck, Verlängertes Sechseck, Symmetrisches Sechseck, Halbregelmäßiges Sechseck, Parallelogon, Konkaves Sechseck, Pfeilsechseck, Rechteckiges Sechseck, L-Form, Knick, T-Form, Quadrat-Siebeneck, Abgestumpftes Quadrat, Verlängertes Achteck, Rahmen, Offener Rahmen, Gitter, Kreuz, X-Form, H-Form, Dreistern, Vierstern, Pentagramm, Hexagramm, Unikursales Hexagramm, Oktagramm, Stern von Lakshmi, Doppelter Stern, Vielzackiger Stern, The Hat, Polygon

Runde Formen:
Kreis, Halbkreis, Kreissektor, Kreissegment, Kreisschicht, Kreismittelsegment, Runde Ecke, Kreisecke, Kreistangentenpfeil, Tropfenform, Sichel, Spitzes Oval, Zwei Kreise, Spitzbogen, Kreisring, Halbkreisring, Kreisringsektor, Kreisringsegment, Käsch, Gekrümmtes Rechteck, Abgerundetes Vieleck, Abgerundetes Rechteck, Ellipse, Halbellipse, Ellipsensegment, Ellipsensektor Elliptischer Ring, Stadion, Spirale, Log. Spirale, Reuleaux-Dreieck, Zykloide, Doppelzykloide, Astroide, Hypozykloide, Kardioide, Epizykloide, Parabelsegment, Herz, Dreispitz, Kuppe, Zwischenbogendreieck, Kreisbogendreieck, Zwischenbogenviereck, Zwischenkreisviereck, Kreisbogenviereck, Kreisbogenvieleck, Kralle, Yin-Yang-Hälfte, Arbelos, Salinon, Beule, Möndchen, Drei Kreise, Vielkreis, Rundseitiges Vieleck, Rosette, Zahnrad, Oval, Ei-Umriss, Lemniskate, Superkreis, Kreisquadrat, Zweieck, Kugeldreieck
3D Platonische Körper:
Tetraeder, Würfel, Oktaeder, Dodekaeder, Ikosaeder

Archimedische Körper:
Tetraederstumpf, Kuboktaeder, Hexaederstumpf, Oktaederstumpf, Rhombenkuboktaeder, Kuboktaederstumpf, Ikosidodekaeder, Dodekaederstumpf, Ikosaederstumpf, Abgeschrägtes Hexaeder, Rhombenikosidodekaeder, Ikosidodekaederstumpf, Abgeschrägtes Dodekaeder

Catalanische Körper:
Triakistetraeder, Rhombendodekaeder, Triakisoktaeder, Tetrakishexaeder, Deltoidalikositetraeder, Hexakisoktaeder, Rhombentriakontaeder, Triakisikosaeder, Pentakisdodekaeder, Pentagonikositetraeder, Deltoidalhexakontaeder, Hexakisikosaeder, Pentagonhexakontaeder

Johnson-Körper:
Pyramiden, Kuppeln, Rotunde, Verlängerte Pyramiden, Verdreht verlängerte Pyramiden, Bipyramiden, Verlängerte Bipyramiden, Verdreht verl. Quadratbipyramide, Verdrehter Doppelkeil, Disheptaeder, Trigondodekaeder, Sphenocorona, Disphenocingulum

Andere Polyeder:
Quader, Quadratische Säule, Dreieckspyramide, Quadratische Pyramide, Regelmäßige Pyramide, Pyramide, Quadr. Pyramidenstumpf, Reg. Pyramidenstumpf, Pyramidenstumpf, Knickpyramide, Regelmäßige Doppelpyramide, Doppelpyramide, Bifrustum, Frustum-Pyramide, Rampe, Gerader Keil, Keil, Halbes Tetraeder, Rhomboeder, Parallelepiped, Regelmäßiges Prisma, Prisma, Schiefes Prisma, Antiwürfel, Antiprisma, Prismatoid, Trapezoeder, Disphenoid, Ecke, Allgemeiner Tetraeder, Keilquader, Halber Quader, Abgeschrägter Quader, Barren, Abgeschrägtes Dreikantprisma, Abgeschnittener Quader, Abgestumpfter Quader, Stumpfkantiger Quader, Verlängertes Rhombendodekaeder, Rhomboederstumpf, Obelisk, Geknickter Quader, Hohlquader, Hohlpyramide, Hohlfrustum, Sternpyramide, Sterntetraeder, Dodekaederstern, Ikosaederstern, Großes Dodekaeder, Großes Ikosaeder

Runde Formen:
Kugel, Halbkugel, Kugelecke, Zylinder, Zylinderabschnitt, Schräger Zylinder, Geknickter Zylinder, Elliptischer Zylinder, Allgemeiner Zylinder, Kegel, Kegelstumpf, Schiefer Kreiskegel, Ellipsenkegel, Elliptischer Kegelstumpf, Allgemeiner Kegel, Allgemeiner Kegelstumpf, Doppelkegel, Doppelkegelstumpf, Spitze Säule, Abgerundeter Kegel, Tropfen, Sphäroid, Ellipsoid, Halbellipsoid, Kugelsektor, Kugelsegment, Kugelschicht, Kugelmittelsegment, Doppelkalotte, Doppelkugel, Kugelkeil, Halbzylinder, Diagonal halbierter Zylinder, Zylinderkeil, Zylindersektor, Zylindersegment, Abgeschrägter Zylinder, Halbkegel, Kegelsektor, Kegelkeil, Kugelschale, Halbkugelschale, Kugelschalensegment, Hohlzylinder, Hohlzylinderabschnitt, Schräger Hohlzylinder, Hohlkegel, Hohlkegelstumpf, Kugelring, Torus, Spindeltorus, Toroid, Torussektor, Toroidsektor, Bogen, Reuleaux-Tetraeder, Kapsel, Kapselsegment, Doppelspitz, Antikegel, Antikegelstumpf, Kugelzylinder, Linse, Konkave Linse, Fass, Ei-Form, Paraboloid, Hyperboloid, Oloid, Steinmetzkörper, Rotationskörper
4D Tesserakt, Hypersphäre


Anzeige


Pentagramm - Rechner

Berechnungen bei einem regelmäßigen Pentagramm. Ein Pentagramm bildet sich aus den Diagonalen eines Fünfecks. Das Pentagramm ist das einfachste Sternpolygon. Die Sehnenabschnitte des regelmäßigen Pentagramms stehen zueinander in Verhältnis des Goldenen Schnitts φ.
Geben Sie einen Wert ein, runden Sie bei Bedarf und klicken Sie auf Berechnen.


Pythagoras Seitenlänge Fünfeck (a): Regelmäßiges Pentagramm
Sehnenlänge (l):
Langer Sehnenabschnitt (b):
Kurzer Sehnenabschnitt (c):
Umfang (u):
Umkreisradius (rU):
Flächeninhalt (A):
Runden auf    Nachkommastellen.



Formeln:
l = a * φ
b = a / φ
c = b / φ
a = b + c
l = a + b
u = 10 * b
rU = a / 10 * √ 50 + 10 * √5
A = √ 5 * ( 5-2√5 ) * a² / 2

Verhältnis des Goldenen Schnitts phi:
φ = ( 1 + √5 ) / 2 = 1.618033988749895...

Abstand, Sehnen und Umfang haben die gleiche Einheit (beispielsweise Meter), der Flächeninhalt hat diese Einheit zum Quadrat (beispielsweise Quadratmeter).

Das Pentagramm war schon vor über 5000 Jahren in Mesopotamien bekannt. Pythagoras von Samos und die Pythagoreer interessierten sich besonders dafür wegen des Auftretens des Goldenen Schnitts. Pentagramme wurden und werden als Symbol für die unterschiedlichsten mythologischen und religiösen Aspekte verwendet, wobei zwei Versionen zu unterscheiden sind: die mit einer und die mit zwei Zacken oben. Was mathematisch gesehen natürlich keinerlei Unterschied macht. Beide Versionen galten auch als Schutzsymbol gegen böse Mächte. Die Landesflaggen von Marokko und von Äthiopien enthalten ein Pentagramm, dazu finden sie sich in einigen Wappen, manchmal auch als ausgefüllter Stern.
Die Spitzen des Pentagramms bilden ein regelmäßiges Fünfeck mit der Seitenlänge a, im Inneren des Pentagramm ist ein kleineres, auf den Kopf gestelltes Fünfeck mit der Seitenlänge a/φ² zu finden, mit φ als Verhältnis des Goldenen Schnittes. In diesem lässt sich natürlich ein weiteres Pentagramm finden und so weiter. Die Zacken des Pentagramms bilden gleichschenklige Dreiecke mit der Schenkellänge b und der Basislänge c, deren Winkel an der Spitze beträgt 36 Grad und an der Basis 72 Grad. Dementsprechend ist an den konkaven Ecken zwischen zwei langen Sehnenabschnitt b der Winkel 108 Grad, ebenso wie der konvexe Winkel des inneren Fünfecks und des umschließenden äußeren Fünfecks.



Glossar | Alle Angaben ohne Gewähr | © Jumk.de Webprojekte | Rechneronline





Anzeige



Anzeige



↑ hoch