Anzeige

Teilfolge berechnen

Rechner für endliche Teilfolgen. Bei einer Teilfolge oder Subsequenz werden nach einer Teilungsvorschrift nur bestimmte Folgenglieder gebildet, andere entfernt. Die Teilungsvorschrift muss eine streng monoton steigende Folge natürlicher Zahlen sein. Als Laufvariable der Folge, die bei jedem Schritt gemäß der Teilungsvorschrift erhöht wird, wird j verwendet. Die Variable der Teilungsvorschrift ist k. Erlaubte Eingaben der Bildungsvorschrift sind wie bei der Folge, bei der Folge sind es + - * sowie die Potenz.

Bildungsvorschrift der Folge: aj =

Teilungsvorschrift Index: jk =

Teilfolge von jm bis jn: m= n=

Runden auf Nachkommastellen.



Die endliche Teilfolge ist:

Beispiel: