Anzeige

Folge berechnen

Rechner für endliche Folgen. Eine Folge oder Sequenz ist eine nummerierte Liste von Werten nach einer bestimmten Bildungsvorschrift. Als Laufvariable, die bei jedem Schritt um 1 erhöht wird, wird i verwendet. Nur diese Variable darf im Summenterm stehen. Als Rechenarten sind die Grundrechenarten + - * / erlaubt, dazu die Potenz pow(), z.B. pow(2#i) für 2i. Weitere erlaubte Funktionen sind sin(), cos(), tan(), asin(), acos(), atan() und log() für den natürlichen Logarithmus. Dazu kommen die Konstanten e und pi. Die Ausgabe der Folge erfolgt als Tabelle.

Bildungsvorschrift: ai =

Folge von m= bis n=

Runden auf Nachkommastellen.



Die endliche Folge ist:

Beispiele:



Anzeige