Anzeige

Trigonometrische Potenzen berechnen

Rechner für die Potenzfunktionen von Sinus, Kosinus, Tangens, Kotangens, Sekans, Kosekans und den Arkusfunktionen.

Bitte die Art der Winkelangabe in Grad, Radiant oder mal pi, dann die Potenz und den Winkel angeben. Die trigonometrischen Potenzen dieses Winkels werden berechnet. Es darf auch ein Bruch, wie 2/3, eingegeben werden, allerdings können keine gebrochenen Potenzen negativer Zahlen berechnet werden. Wenn der Tangens, Kotangens, Sekans oder Kosekans vor der Potenzierung den Wert 100.000 überschreitet, dann wird unendlich angenommen.

Winkel in

Runden auf Nachkommastellen.

Potenz x:
Winkel α:
sinxα =
cosxα =
tanxα =
cotxα =
secxα =
cscxα =



Arkuspotenzen

Dies sind die Umkehrfunktionen der trigonometrischen Potenzen. Der Arkus von sinxα ist asin(x√α), von cosxα ist es acos(x√α), und so weiter. x√ liest sich als x. Wurzel aus. Es wird ein Winkel berechnet, Winkelangabe und Rundung werden von oben übernommen.

Wurzel x:
Wert y:
asin(x√y) =
acos(x√y) =
atan(x√y) =
acot(x√y) =
asec(x√y) =
acsc(x√y) =





Anzeige