Anzeige

Stammbruchentwicklung berechnen

Rechner für die Stammbruchentwicklung eines gewöhnlichen Bruchs oder eines Dezimalbruchs. Ein gewöhnlicher Bruch ist z.B. 3/4, der entsprechende Dezimalbruch ist 0,75. Ein Stammbruch hat die Form 1/n, wobei n eine natürliche Zahl ist. Die Stammbruchentwicklung gibt den angegebenen Bruch als Summe von verschiedenen Stammbrüchen aus (und einer natürlichen Zahl, wenn der Bruch größer als 1 ist). Eine Stammbruchentwicklung ist nur für positive Werte möglich. Bitte Zähler und Nenner eines gewöhnlichen Bruchs oder den Wert eines Dezimalbruchs angeben und auf den entsprechenden Knopf dahinter drücken.

Gewöhnlicher Bruch: /

Dezimalbruch:


Stammbruchentwicklung:

Beispiele: Gewöhnlicher Bruch 5/19 = 1/4 + 1/76; Dezimalbruch 0,024 = 1/42 + 1/5250

Die Berechnung kann eine Weile dauern und liefert nicht immer die kürzeste Stammbruchentwicklung. Für zu komplizierte Brüche, wie z.B. 3/7 oder 13/287, wird leider kein Ergebnis erzielt.



Anzeige