Dimension | Flächeninhalt | Rauminhalt | Schneiden



Anzeige

Anzahl der Teile beim Schneiden berechnen

Rechner für die Anzahl der Teile, welche beim Schneiden eines Objektes in der Länge, Breite und Höhe entstehen. Schneidet man ein Objekt einmal in der Länge, dann entstehen zwei Teile, schneidet man es zweimal in der Länge, dann sind es drei, und so weiter. Schneidet man aber einmal in der Länge und einmal in der Breite, dann entstehen vier Teile. Bei einem Schnitt in jeder Dimension sind es dann acht Teile. Voraussetzung ist, dass das Objekt während eines Schneidevorgangs nicht verlassen wird und dass zwei Schnitte in verschiedenen Dimensionen sich immer genau einmal kreuzen.

Schnitte in der Länge a:
Schnitte in der Breite b:
Schnitte in der Höhe c:
Anzahl der Teile:

Die Formel für die Anzahl der Teile ist (a+1) * (b+1) * (c+1)

Schneiden
Beispiel: zwei Schnitte in der Länge und ein Schnitt in der Breite ergeben sechs Teile.


Anzeige


Alle Angaben ohne Gewähr

English: Dimension | Area | Volume | Cut

© jumk.de Webprojekte | Rechneronline | Impressum & Datenschutz