Spektrum | Schwarzer Körper | Masse-Energie



Anzeige


Umrechnen von Masse und Energie

Rechner für die Einstein-Energie, die Energie, in welche sich die Masse nach der Formel e=mc² umwandeln ließe.


Aus einer kleinen Masse wäre theoretisch eine riesige Menge an Energie erzeugbar. Die komplette Umwandlung von Masse und Energie tritt bei der Reaktion von Materie und Antimaterie auf. Allerdings gibt es so gut wie keine Antimaterie. Der Prozess, welcher in der Natur auftritt und die meiste Energie liefert, ist die Kernfusion von Wasserstoff in Helium im Inneren von Sternen. Hierbei werden etwa 0,8 Prozent der Masse in Energie umgewandelt.
Drei Werte müssen angegeben sein, um den vierten zu berechnen.


Masse m:
Lichtgeschwindidkeit c:m/s
Umwandlung:%
Energie e:


Ein Joule ist ein Kilogramm mal ein Quadratmeter geteilt durch eine Quadratsekunde, J=kg*m²/s². Die Energie kann in zahlreichen verschiedenen Einheiten berechnet werden. Dies sind Joule, Kilojoule, Megajoule, Gigajoule und Terajoule. Dazu kommen Wattstunden (1 Wh = 3600 J) und davon abgeleitet Kilowattstunden, Megawattstunden und Gigawattstunden. Für Explosionen wird oft das TNT-Äquivalent verwendet, die Sprengkraft einer bestimmten Menge TNT. Diese Menge wird in Kilogramm, Tonnen, Kilotonnen oder Megatonnen angegeben. Ein Kilogramm TNT setzt 4,184 Megajoule an Energie frei.

Beispiel: ein Gramm Materie, komplett in Energie umgewandelt, würde knapp die Energie von 21,5 Kilotonnen TNT freisetzen, so viel wie eine kleine Atombombe.



Anzeige


Alle Angaben ohne Gewähr | © Rechneronline.de | Impressum & Datenschutz | English: Electromagnetic spectrum