Anzeige



Scheinleistung, Wirkleistung und Blindleistung berechnen

Rechner für die Scheinleistung, Wirkleistung, Blindleistung und Phasenwinkel bei einem Energieversorgungssystem. Gängige Messgeräte zum Stromverbrauch messen die Scheinleistung, diese ist aber oft höher als die Wirkleistung. Die Wirkleistung ist der wahre Verbrauch eines Gerätes und ist auch derjenige, welcher mit der Stromrechnung bezahlt wird. Der Phasenwinkel bestimmt Wirkleistung und Blindleistung, er ist größer als 0 Grad und kleiner als 90 Grad.
Bitte die drei oberen Werte angeben, oder einen der zwei obersten Werte und zwei der drei unteren Werte angeben. Die anderen Werte werden berechnet.


Effektive Stromstärke: I = A
Effektive Spannung: U = V
Phasenwinkel: φ = °

Scheinleistung: S = VA
Wirkleistung: P = W
Blindleistung: Q = W

Die Formeln sind:

S = U * I

P = U * I * cos(φ)

Q = U * I * sin(φ)

0° < φ < 90°

S² = P² + Q²



Rechner für Strom und Elektrizität | Alle Angaben ohne Gewähr | © jumk.de Webprojekte | Rechneronline.de || Impressum & Datenschutz


Anzeige