Anzeige

Rechneronline.de | Impressum & Datenschutz

Last auf einer Steckdose berechnen

An eine Steckdose können mit einem Mehrfachstecker mehrere Geräte angeschlossen werden. Allerdings geht das nur bis zu einer bestimmten Last (Leistung der Geräte). Diese hängt von der Spannung und der Sicherung ab, welche die Stromleitung vor Überstrom schützt. Üblich sind in der EU eine Spannung von 230 Volt und Sicherungen für 16 Ampere, was theoretisch 3680 Watt Geräteleistung erlauben würde. Praktisch sollten etwa 2500 Watt nicht überschritten werden. Dieser Wert gilt für jede Steckdose mit eigener Sicherung. Hängen mehrere Steckdosen an einem Stromkreis, dann gilt dieser Wert für all diese zusammen. Einzelgeräte über 2000 Watt sollten einen eigenen Stromkreis haben.



Anzeige

Mit diesem Rechner können Sie die Leistung in Watt von bis zu 10 Geräten angeben. Die Geräteleistung sollte auf dem Gerät oder in der Bedienungsanleitung zu finden sein. Es wird die Stromstärke für jedes einzelne Gerät in Ampere sowie Stromstärke und Leistung aller Geräte zusammen errechnet. Des weiteren wird ausgegeben, ob die Belastung für die Steckdose problematisch ist oder nicht. Dies ist keinesfalls als Garantie zu verstehen. Es gibt noch weitere Faktoren, wie z.B. die Qualität der verlegten Stromleitungen, die hier natürlich nicht berücksichtigt werden können.


Spannung: V; Nennstrom der Sicherung: A
Gerät 1Gerät 2Gerät 3Gerät 4Gerät 5Gerät 6Gerät 7Gerät 8Gerät 9Gerät 10
Watt
Ampere



Watt gesamt: Ampere gesamt: Status:

Die typischen Leistungen einiger Geräte bei 230 Volt Spannung (ungefähre Richtwerte):
GerätLeistung in Watt
Standby (Geräte ab 2014)1
Handy-Ladegerät2 - 5
Tischlampe3 - 10
DVD-Player10
Sat-Receiver5 - 15
Router5 - 20
Schnurlostelefon Ladegerät10 - 15
Tablet-Ladegerät10 - 30
Fernseher20 - 50
PC-Monitor20 - 50
Laptop-Ladegerät50 - 100
PC40 - 200
Küchenmaschine500 - 1000
Mikrowellenherd500 - 1000
Bohrmaschine500 - 1100
Toaster700 - 1500
Staubsauger700 - 1600
Fön1000 - 2300
Heizlüfter1000 - 2400
Kaffeemaschine700 - 2650
Wasserkocher1500 - 3000


Wenn öfter mal die Sicherung rausfliegt, dann ist das Einsetzen einer stärkeren Sicherung natürlich keine Lösung! Konsultieren Sie lieber einen Elektriker. Die Angabe kW oder KW bedeutet Kilowatt, also 1000 Watt.


Alle Angaben ohne Gewähr | © jumk.de Webprojekte


Anzeige