Anzeige

Zählmaße Umrechnung

Ein Zählmaß ist ein Begriff für eine bestimmte Anzahl. Eine Maßeinheit ist nicht vonnöten, es kann aber die Einheit 'Stück' verwendet werden.
Geben Sie einen Wert ein und klicken Sie auf Berechnen. Alle anderen Werte werden dann ausgerechnet.



Anzahl: [1]
Die Stückzahl einer endlichen Menge.
Paar: [2]
Heute noch allgemeingebräuchlich für zwei zusammengehörige Dinge, z.B. Schuhe.
Halbes Dutzend: [6]
Siehe Dutzend.
Dutzend: [12]
Heute noch gebräuchlich, z.B. für abzählbare Lebensmittel wie Eier.
Mandel: [15]
Norddeutsches Zählmaß, nicht mehr gebräuchlich, außer in Kreuzworträtseln.
Große Mandel: [16]
Auch Bauernmandel, wurde verwendet bei Getreidegarben, nicht mehr gebräuchlich.
Schock: [60]
Vier Mandeln, nicht mehr gebräuchlich.
Großschock: [64]
Vier Großmandeln, nicht mehr gebräuchlich.
Gros: [144]
Zwölf Dutzend, wird nur noch selten gebraucht.
Großgros: [1728]
Ein Dutzend Gros, Zwölf hoch Drei, nicht mehr gebräuchlich.
Großhundert: [120]
Ein Dutzend mal Zehn, nicht mehr gebräuchlich.
Großtausend: [1200]
Ein Dutzend mal Hundert, nicht mehr gebräuchlich.

Anzeige


Alle Angaben ohne Gewähr | © jumk.de Webprojekte | Rechneronline.de | Impressum & Datenschutz