Reifen-Check | Reifenmaße || Impressum & Datenschutz | © Jumk.de Webprojekte | Rechneronline | Bremsweg berechnen



Anzeige

Reifenmaße: Maße von Autoreifen berechnen

Rechner zum Ermitteln der Maße eines Autoreifens aus den üblichen, standardisierten Angaben.

Die Reifenangaben

Die Angabe der Maße eines Reifens erfolgt üblicherweise in dieser Form: 175/75 R14. Reifenmaß

• Der erste Wert (hier 175) bezeichnet die Breite des unbelasteten Reifens in Millimeter.

• Der zweite Wert (hier 75) bezeichnet das Verhätnis von Flankenhöhe zu Reifenbreite in Prozent. Fehlt dieser Wert, dann ist er 80.

• Die Flankenhöhe [a] ist die Dicke des Reifens, der Abstand zwischen dem Außenrand der Felge und dem Außenrand des Reifens.

• R bedeutet Radialreifen, die heute übliche Form von Reifen.

• Der dritte Wert (hier 14) gibt den Durchmesser der Felge in Zoll an [b]. Ein Zoll sind 2,54 Zentimeter.


Geben Sie die drei Werte ein und klicken Sie auf Maße Berechnen. Die Maße des Reifens in Zentimeter werden ausgegeben.

Rechner

Reifenbezeichung eingeben: / R




Reifenbreite: cm
Flankenhöhe a: cm
Felgendurchmesser b: cm
Reifendurchmesser c: cm
Reifenumfang: cm
Abrollumfang: cm

Anzeige

Formeln

Flankenhöhe = Reifenbreite * Verhältnis / 100

Felgendurchmesser in cm = Felgendurchmesser in Zoll * 2,54

Reifendurchmesser = Felgendurchmesser + 2 * Flankenhöhe

Reifenumfang = Reifendurchmesser * π

Kreiszahl pi: π = 3,14159265...

Abrollumfang = Reifenumfang * 0,97


Der Abrollumfang ist geringfügig anders als der Reifenumfang, er ändert sich mit Geschwindigkeit, Reifendruck, Profiltiefe und Gewicht des Autos. Dieser Wert kann den Herstellerangaben entnommen werden. Die Angabe hier bezieht sich auf eine Geschwindigkeit von 60 km/h. 0,97 ist ein Schätzwert für die Änderung des Umfangs durch obige Faktoren.


Anzeige