Pumpe: Größe | Förderhöhe || Abfluss



Anzeige

Abfluss-Dauer berechnen

Rechner nach dem Ausflussgesetz von Torricelli für die Zeit, die es braucht, bis Wasser aus einem Behälter mit Abfluss abgeflossen ist. Die Form des Behälters und des Abflussloches muss ein allgemeiner Zylinder sein, dies ist eine durchgehend gerade, senkrechte Form. Die Berechnung gilt für alle dünnflüssigen Flüssigkeiten (solche mit geringer Viskosität), also nicht nur für Wasser. Die Querschnitts-Fläche des Behälters muss wesentlich größer als die des Abflusses sein. Dann ist diese Formel eine gute Näherung für die Berechnung der Abflussdauer.

Fläche Behälter A1:
Fläche Abfluss A2:
Höhe h:m
Fallbeschleunigung g:m/s²
Abflussdauer t:s


Runden auf    Nachkommastellen.

Bitte alle Werte bis auf einen ausfüllen, der fehlende Wert wird berechnet. Die Höhe ist die Höhe des Wasserstandes über dem Abflussloch. Die Einheiten für die beiden Flächen müssen gleich sein, z.B. Quadratzentimeter oder Quadratmeter. Die Höhe wird in Meter angegeben, die Zeit in Sekunden. Oft ist der Querschnitt des Behälters und des Abflusses ein Kreis.

Formel: t = A1/A2 * √ 2h/g

Beispiel: ein Behälter mit einer Querschnittsfläche von 250 cm², einem Abflussquerschnitt von 2 cm² und einer Höhe von 1,50 Meter ist etwa 69 Sekunden nach dem Öffnen des Abflusses leer, bzw. der Pegel am Abfluss angelangt.



Alle Angaben ohne Gewähr.

© jumk.de Webprojekte | Rechneronline | Impressum & Datenschutz

English: Pump Size Calculator | Delivery Height || Drain




Anzeige