Anzeige

Planeten - Rotationsdauer berechnen

Rechner für die Dauer der Rotation (siderischer Tag) von Sonne, Mond, Erde und Planeten, in Stunden und im Vergleich untereinander. Dies ist die Zeit, die ein Himmelskörper für eine vollständige Umdrehung um die eigene Achse benötigt. Der siderische Tag hat eine andere Länge als der Sonnentag. Venus, Uranus und Pluto drehen sich im Uhrzeigersinn, die anderen Planeten sowie Sonne und Mond rotieren gegen den Uhrzeigersinn. Die Zeitangaben sind die bei astronomischen Werten üblichen Dezimalangaben, hier kann man sie in gewohnte Zeitangaben umwandeln.

Stunden (h):
Tage (d):

Länge
Mond:
Merkur:
Venus:
Erde:
Mars:
Jupiter:
Saturn:
Uranus:
Neptun:
Pluto:
Sonne:



Runden auf    Nachkommastellen.

Bitte einen Wert eingeben, die anderen Werte werden berechnet. Tage (d) bezieht sich auf die 24 Stunden eines Erdtages.

Beispiel: Die Erde braucht für eine Rotation etwas weniger als einen Tag, nämlich 23 Stunden, 56 Minuten und 4 Sekunden. Venus braucht 243 Tage, Jupiter weniger als einen halben.


Anzeige

Alle Angaben ohne Gewähr.

Rechneronline | Impressum & Datenschutz

English: Planet Distances, Planet Masses, Planet Diameters, Planet Circumferences, Planet Surface Areas, Planet Volumes, Planet Densities, Gravity, Day Length, Rotation, Orbit (Year), Velocity, Circular Velocity, Escape Velocity, Temperature