Anzeige

Planeten - Kreisgeschwindigkeit berechnen

Rechner für die Kreisgeschwindigkeit oder die erste kosmische Geschwindigkeit von Objekten wie Satelliten um Erde, Mond, Sonne und Planeten. Die Kreisgeschwindigkeit ist jene Geschwindigkeit, die ein Objekt haben muss, um den Himmelskörper auf einer kreisförmigen niedrigen Umlaufbahn zu umkreisen. Ist die Geschwindigkeit niedriger, fällt das Objekt herunter, ist sie höher, wird die Umlaufbahn zunächst elliptisch bis zur zweiten kosmischen Geschwindigkeit, der Fluchtgeschwindigkeit. Die kosmischen Geschwindigkeiten hängen von Masse und Durchmesser des Himmelskörpers ab, Dinge wie eine eventuelle Luftreibung werden dabei nicht berücksichtigt. Für höhere Umlaufbahnen sinkt die Geschwindigkeit, die zum Umkreisen benötigt wird.

Kilometer pro Stunde:
Meter pro Sekunde:
Meilen pro Stunde:

Kreisgeschwindigkeit
Mond:
Merkur:
Venus:
Erde:
Mars:
Jupiter:
Saturn:
Uranus:
Neptun:
Pluto:
Sonne:



Runden auf    Nachkommastellen.

Bitte einen Wert eingeben, die anderen Werte werden berechnet.

Beispiel: Die Internationale Raumstation ISS hat eine Geschwindigkeit von etwa 27600 km/h. Dieser Wert ist etwas niedriger als die Kreisgeschwindigkeit der Erde, da die ISS eine Höhe von etwa 400 Kilometern hat.


Anzeige

Alle Angaben ohne Gewähr.

Rechneronline | Impressum & Datenschutz

English: Planet Distances, Planet Masses, Planet Diameters, Planet Circumferences, Planet Surface Areas, Planet Volumes, Planet Densities, Gravity, Day Length, Rotation, Orbit (Year), Velocity, Circular Velocity, Escape Velocity, Temperature