Berechnungen bei optischen Geräten



Anzeige

Objektiv

Berechnung von Zoomfaktor, minimaler oder maximaler Brennweite

Die normale Brennweite eines Objektives sind 36-60 mm. Objektive mit kleineren Werten werden als Weitwinkel-Objektive bezeichnet, solche mit größeren als Teleobjektive. Objektive, die beide Bereiche abdecken, nennt man Zoomobjektive. Der Zoomfaktor ist der Quotient aus maximaler und minimaler Brennweite. Dies ist die Angabe, wenn man bei der Beschreibung einer Kamera etwas liest wie 3,6-fach optischer Zoom. Geben Sie zwei Werte bei Zoomfaktor, minimale Brennweite und maximale Brennweite ein, der dritte Wert wird berechnet.

Zoomfaktor:
Minimale Brennweite:mm
Maximale Brennweite:mm

Zoomfaktor = maximale Brennweite / minimale Brennweit



Bildwinkel und Brennweite umrechnen

Der Bildwinkel gibt an, wie groß der Bildausschnitt in Grad ist, wenn das Objektiv auf ∞ gestellt ist. Ist eine geringere Entfernung eingestellt (näheres Objekt), dann wird der Winkel kleiner.
Natürlich hängt der Bildwinkel von der Brennweite ab, bei kleiner Brennweite ist der Winkel groß (Weitwinkel), bei großer Brennweite ist er klein (Tele). Aber auch die Sensorgröße bzw. das Filmformat spielen eine Rolle. Normalfilm hat eine Breite von 35 mm, ein APS-C-Sensor einer Digitalkamera hat eine Breite von ca. 23 mm. Je größer Sensor bzw. Film, desto größer ist der Winkel. Die Sensorabmessung einer Digitalkamera sollte den Herstellerangaben zu entnehmen sein. Bitte geben Sie bei Sensormaß, Brennweite und Bildwinkel zwei Werte ein.

Sensorbreite:mm
Sensorhöhe:mm
Sensordiagonale:mm
Brennweite:mm
Horizontaler Bildwinkel:°
Vertikaler Bildwinkel:°
Diagonaler Bildwinkel:°

α = arctan[l/(2f)]
l ist die Sensorbreite, -länge oder -diagonale, α ist der entsprechende Winkel.



Crop-Faktor, Kleinbildformat, Sensorgröße

Je nach Sensorgröße haben Bilder mit gleicher Brennweite eine unterschiedliche Winkelgröße. Um die Größen der Bildausschnitte zu vergleichen, wird die Brennweite oft auf 35 mm Kleinbildformat-äquivalent umgerechnet. Das Verhältnis, der Crop-Faktor, wird auch als Formatfaktor bezeichnet.
Bitte geben Sie zwei der ersten drei Werte an und bei Bedarf eine Brennweite. Oder geben Sie beide Brennweiten und einen der ersten drei Werte an.

Crop-Faktor:
Sensorgröße:mm
Kleinbildformat:mm
Brennweite:mm
Brennweite Kleinbild:mm

Crop-Faktor = Kleinbildformat / Sensorgröße

Crop-Faktor = Brennweite Kleinbild / Brennweite


Anzeige
Alle Angaben ohne Gewähr | © Jumk.de Webprojekte | Rechneronline | Impressum & Datenschutz

English: Calculations with Optical Instruments