Anzeige

Liter in einem Trichter berechnen

Rechner, wie viele Liter in einen Trichter einer bestimmten Größe passen.

Ein einfacher Trichter ist mathematisch gesehen ein Kegelstumpf, genau wie ein Eimer. Die Größe des Trichters wird durch die Angabe von oberem und unterem Durchmesser sowie Höhe genau festgelegt, das Volumen ergibt sich aus V = h * π / 3 * ( R² + Rr + r² ). R und r sind oberer und unterer Radius, h ist die Höhe. Die Abstände müssen im Inneren des Trichters gemessen werden, wenn die Wand eine erwähnenswerte Dicke hat.

Trichter haben unten ein Loch, was dazu führt, dass Dinge, die man in sie hineinschüttet, dort nicht lange bleiben. Das Volumen bezieht sich auf einen Trichter, der unten geschlossen ist und der somit seinen Inhalt halten kann.

Einfacher Trichter

Beispiel: ein einfacher Trichter mit oberem Durchmesser von 10 cm, unterem Durchmesser von 2 cm und 8 cm Höhe hat einen Inhalt von 0,26 Liter.

Bitte beide Durchmesser und die Höhe des einfachen Trichters eingeben. Das Volumen wird berechnet.

Oberer Durchmesser:cm
Unterer Durchmesser:cm
Höhe:cm
Volumen:Liter



In der Praxis werden oft doppelte Trichter verwendet, die sich aus zwei Kegelstümpfen zusammensetzen.

Haushaltstrichter

Beispiel: ein Haushaltstrichter mit oberem Durchmesser von 11 cm, mittlerem Durchmesser von 2 cm und unterem Durchmesser von 1,5 Zentimeter. Die Höhe des oberen Teils ist 8 cm, die Höhe des unteren Teils ist 6 cm. Dieser Trichter hat einen Inhalt von 0,32 Liter.

Bitte alle drei Durchmesser und beide Höhen des doppelten Trichters eingeben. Das Volumen wird berechnet.
Der mittlere Durchmesser ist derjenige, wo die beiden einzelnen Trichter verbunden sind.

Oberer Durchmesser:cm
Mittlerer Durchmesser:cm
Unterer Durchmesser:cm
Höhe oberer Teil:cm
Höhe unterer Teil:cm
Volumen:Liter






Anzeige


Alle Angaben ohne Gewähr | © Jumk.de Webprojekte | Rechneronline | Impressum & Datenschutz



↑ nach oben ↑