Licht im Raum | Lichtausbeute || Impressum & Datenschutz


Anzeige

Lichtausbeute: Lumen pro Watt

Der Lichtstrom, umgangssprachlich die Helligkeit einer Lampe, wird in Lumen gemessen, die Leistung, also wie viel Energie sie benötigt, in Watt. Lampen haben zumeist mehrere hundert Lumen, mit etwa 1000 Lumen kann man einen kleinen Raum gut ausleuchten. Lumen pro Watt, lm/W, gibt die Lichtausbeute an, also wieviel Licht sie für die verbrauchte Energie erzeugt. Je mehr Lumen pro Watt, desto besser.


Ein kleiner Rechner für die Lichtausbeute, Lumen und Watt:

Lichtstrom: Lumen, lm
Leistung: Watt, W
Lichtausbeute: Lumen/Watt, lm/W





Anzeige

Durchschnittliche Lichtausbeute verschiedener Leuchtmittel:

Kerze0,1 lm/W
Glühbirne 25 W8 lm/W
Glühbirne 40 W10 lm/W
Glühbirne 60 W12 lm/W
Glühbirne 100 W14 lm/W
Halogenlampe 50 W12 lm/W
Halogenlampe 100 W17 lm/W
Energiesparlampe60 lm/W
LED100 lm/W
Natriumdampflampe (gelb)140 lm/W
Theoretisches Maximum (grün)683 lm/W

Je höher dieser Wert ist, desto sparsamer ist die entsprechende Lampe im Betrieb.

Rechner für die Raumbeleuchtung | Alle Angaben ohne Gewähr | Rechneronline | © Jumk.de Webprojekte



Anzeige