Anzeige


Physikalische Größen: Kraft | Arbeit | Leistung | Druck | Dichte | Geschwindigkeit | Beschleunigung | Impuls | Moment | Intensität
Elektromagnetismus: Elektrische Leistung | Widerstand | Ladung | Kapazität | Magnetischer Fluss | Flussdichte | Feldstärke | Induktivität
Anwendung: Hebel | Fallbeschleunigung | Wurfweite | Konzentration | Elektromagnet


Rechner Elektromagnet: Feldstärke und Flussdichte

Berechnet die magnetische Feldstärke und die Flussdichte eines Elektromagneten aus Stromstärke, Länge und Windungszahl. Ein Elektromagnet besteht aus einer leitenden Spule, durch die Strom fließt. Dieser Strom erzeugt ein Magnetfeld. Die Feldstärke H dieses Magnetfelds berechnet sich aus der Stromstärke I in Ampere, der Anzahl der Windungen n und der Länge der Spule L in Meter als H = I * n / L. Zur Berechnung der Flussdichte aus der Feldstärke siehe Feldstärke.
Bitte Stromstärke, Windungsanzahl und Spulenlänge eingeben. Die Länge der Spule bezieht sich auf die Distanz zwischen deren Anfang und Ende, nicht auf die Länge des Drahtes in abgerolltem Zustand.

Länge der Spule
Die Länge der Spule.

Stromstärke I:
Anzahl der Windungen n:
Länge der Spule L:
Magnetische Feldstärke H:
Magnetische Flussdichte B:

Beispiel: fließen 8 Ampere durch eine 20 Zentimeter lange Spule mit 75 Windungen, dann ist die Feldstärke 3000 Ampere pro Meter und die Flussdichte knapp 3,8 Millitesla.


Physik-Rechner | Alle Angaben ohne Gewähr | © jumk.de Webprojekte | Rechneronline | Impressum & Datenschutz | English: Force Calculators


Anzeige