Anzeige

Rechner für die Heizleistung von Menschen

Berechnet, mit wie viel Watt eine Anzahl von Menschen heizt. Durch das Verbrennen von Nahrung in ihren Körpern erzeugen Menschen Energie, die unter anderem zur Aufrechterhaltung ihrer Körpertemperatur dient. Diese Energie wird nach außen als Wärme abgegeben. Je aktiver ein Mensch ist, desto höher ist diese Heizleistung. Kleidung hält die Wärme am Menschen und verringert damit die Heizleistung. Die Angaben beziehen sich auf durchschnittlich große erwachsene Menschen und sind grobe Schätzungen.


Heizleistung bei Tätigkeit


Schlaf: 80 W
Sitzende Arbeit: 120 Watt
Leichte körperliche Anstrengung: 200 Watt
Schwere körperliche Anstrengung: 500 Watt

Faktor der Kleidung


(Fast) keine Kleidung: 1
Normale Kleidung: 2
Winterkleidung: 3

Anzahl der Menschen n:
Heizleistung je Person P: Watt
Kleidungsfaktor f:
Gesamte Heizleistung Pg: Watt


Die Formel zur Berechnung lautet: Pg = n * P / f

Beispiel: 8 Menschen mit leichter Sommerkleidung (f=1,5) in einem Büro mit großteils sitzender Tätigkeit, die aber öfter Mal aufstehen und umhergehen müssen (P=140), heizen mit 747 Watt.




Alle Angaben ohne Gewähr | Rechneronline | English: Heating | © Jumk.de Webprojekte | Impressum & Datenschutz



Anzeige