Eine Gerade | Zwei Geraden


Anzeige

Gerade zeichnen und berechnen

Rechner für den Neigungswinkel einer Geraden aus der Geradengleichung. Die Geradengleichung hat die Form y = mx + b. m gibt die Steigung an, b die Verschiebung nach oben oder unten. b ist also für den Neigungswinkel irrelevant. Eine über die Geradengleichung definierte Gerade kann nicht senkrecht sein, sonst kann sie jede Lage einnehmen. Eine waagerechte Gerade mit m=0 hat den Neigungswinkel 0°. Wenn m negativ ist, ist die Gerade andersherum geneigt.

Gerade: y = x + b

Neigungswinkel: α = °

Runden auf    Nachkommastellen.



Bitte die Steigung m oder den Neigungswinkel α in Grad angeben, der andere Wert wird berechnet und die Gerade gezeichnet. b kann einen beliebigen Wert haben, der für diese Rechnung keine Rolle spielt.

Formel: α = atan(m)

Beispiel: Die Gerade 3x hat eine Neigung von 71,565 °



Alle Angaben ohne Gewähr.

© jumk.de Webprojekte | Rechneronline | Impressum & Datenschutz

English: One Line | Two Lines




Anzeige