Rechnen mit Geld: Aufteilung | Anzahl je Stück | Gesamtbetrag | Münzgewicht


Anzeige

Kleinste Aufteilung

Berechnet für einen Geldbetrag in Euro die kleinste Aufteilung, also die Unterteilung, bei der die wenigsten Scheine und Münzen gebraucht werden und diese möglichst groß sind. Geben Sie von einem Betrag Euro und Cent ein, es wird ausgegeben, wie viele Scheine und Münzen von jeder Sorte benötigt werden. Sie können bestimmte Scheine und Münzen ausschließen, wenn diese in der Aufteilung nicht vorkommen sollen, dazu das entsprechende Häkchen entfernen.

erlaubte Scheine: 500 € 200 € 100 € 50 € 20 € 10 € 5 €
erlaubte Münzen: 2 € 1 € 50 ct 20 ct 10 ct 5 ct 2 ct 1 ct

Geldbetrag: Cent


Kleinste Aufteilung
Scheine zu 500 Euro:
Scheine zu 200 Euro:
Scheine zu 100 Euro:
Scheine zu 50 Euro:
Scheine zu 20 Euro:
Scheine zu 10 Euro:
Scheine zu 5 Euro:
Münzen zu 2 Euro:
Münzen zu 1 Euro:
Münzen zu 50 Cent:
Münzen zu 20 Cent:
Münzen zu 10 Cent:
Münzen zu 5 Cent:
Münzen zu 2 Cent:
Münzen zu 1 Cent:

Beispiel: 123,45 € ohne Einhundert-Euroschein sind aufgeteilt 2 mal 50 €, 1 mal 20 €, 1 mal 2 €, 1 mal 1 €, 2 mal 20 Cent und 1 mal 5 Cent.



Alle Angaben ohne Gewähr.

© jumk.de Webprojekte | Rechneronline | Impressum & Datenschutz




Anzeige