Beet bepflanzen | Regentonne | Kiesbedarf || Rechneronline.de | Impressum & Datenschutz


Anzeige

Garten: Rechner für den Kiesbedarf einer Fläche

Hier kann man den Materialbedarf für eine Kiesfläche berechnen. Bei Eingabe von Länge und Breite wird die Fläche errechnet. Die Schütthöhe sollte mindestens das doppelte der maximalen Korngröße (Körnung) des Kieses sein, diese kann von der Verpackung oder aus den Herstellerangaben entnommen werden (meist in Millimeter). Aus Fläche und Höhe errechnet sich das Volumen. Die Dichte kann wieder Verpackung oder Herstellerangaben entnommen werden, sie gibt an, wieviel Kilogramm ein Kubikmeter wiegt. Das Kiesgewicht gibt an, wieviel Kilogramm man vom entsprechenden Kies benötigt. Bei der Angabe des Inhaltes eines Sackes in Kubikmeter, Liter oder Kilogramm wird ausgerechnet, wieviele Säcke man kaufen muss (aufgerundet).

Kiesfläche: Länge: m, Breite: m, Fläche:

Rauminhalt: Schütthöhe: mm, Volumen: m³, Dichte: kg/m³

Bedarf: Kiesgewicht: kg, Inhalt je Sack Kies: , benötigte Säcke Kies:

Um alle Werte zu berechnen, geben Sie z.B. Länge, Breite, Schütthöhe, Dichte und Inhalt je Sack Kies an.

Beispiel: Eine Fläche von 5 auf 3 Meter soll mit Kies der Körnung 9-18 mm gefüllt werden. Daher wird als Schütthöhe 36 mm gewählt. Die Dichte des Kieses beträgt 1550 kg/m³. In jedem Sack befinden sich 25 Liter. Als Ergebnis erhält man, dass 0.54 m³ bzw. 837 Kilogramm Kies, dazu muss man 22 Säcke kaufen.



Anzeige



© jumk.de Webprojekte | Alle Angaben ohne Gewähr