Anzeige

Ideale Wurfweite aus Geschwindigkeit berechnen

Rechner für die Weite, welche ein diagonal geworfener, kompakter Gegenstand maximal erreichen kann. Der Luftwiderstand wird dabei vernachlässigt, dieser verkürzt die erreichbare Weite geringfügig. Der Gegenstand wird in einem Winkel von 45 Grad abgeworfen und landet auf Wurfhöhe. Die Flugbahn ist eine umgekehrte Parabel.
Geben Sie einen Wert bei Geschwindigkeit und Weite ein, der andere Wert wird berechnet.

Geschwindigkeit (v):
Weite (a):
Fallbeschleunigung (g): m/s²

Runden auf Nachkommastellen.


Beispiel: Ein mit 60 km/h geworfener Stein kann bis zu 28 Meter weit fliegen.

Die Formel ist a=v²/g.



Anzeige


g-Kraft, Beschleunigung | © jumk.de Webprojekte | Rechneronline || Impressum & Datenschutz

English: Linear g-Acceleration, g-Acceleration in a Curve, Distance at Acceleration, g-Force, Fall Velocity, Height, Range, Uplift, Centrifuge, Felt Weight, Gravitational Constant, Orbital Speed, Cosmic Velocities