Anzeige

g-Kraft aus vertikaler und horizontaler Beschleunigung berechnen

Rechner für die resultierende g-Kraft aus der Erdanziehung und der Beschleunigung auf einer waagerechten Ebene. Dies ist die Kraft, die auf der Erde auf eine beschleunigende Person oder einen Gegenstand einwirkt. Die Fallbeschleunigung, welche nach unten zieht, ist 1 g. Die Beschleunigung senkrecht dazu nach vorne ist zumeist geringer.
Bitte zwei der drei Werte angeben und die Einheiten auswählen, der dritte Wert wird berechnet.

Fallbeschleunigung:
Horizontale Beschleunigung:
g-Kraft:

Runden auf Nachkommastellen.


Beispiel: wenn man mit 1 g nach vorne beschleunigt, wirkt eine g-Kraft von 1,414 g.

Die Formel zur Berechnung ist der Satz von Pythagoras: g-Kraft = √ Fallbeschleunigung² + Horizontale Beschleunigung²



Anzeige


g-Kraft, Beschleunigung | © jumk.de Webprojekte | Rechneronline || Impressum & Datenschutz

English: Linear g-Acceleration, g-Acceleration in a Curve, Distance at Acceleration, g-Force, Fall Velocity, Height, Range, Uplift, Centrifuge, Felt Weight, Gravitational Constant, Orbital Speed, Cosmic Velocities