Flaschenzüge | Faktorenflaschenzug | Potenzflaschenzug | Differentialflaschenzug || Rechneronline | Impressum & Datenschutz


Anzeige

Flaschenzug: Erklärung und Rechner für verschiedene Flaschenzüge

Ein Flaschenzug ist ein uraltes Hilfsmittel zum Anheben schwerer Lasten. Flaschenzügen reduzieren die benötigte Kraft, dafür muss eine längere Strecke gezogen werden. Es gibt prinzipiell drei verschiedene Arten von Flaschenzügen:

FaktorenflaschenzugPotenzflaschenzugDifferentialflaschenzug
Faktorenflaschenzug Potenzflaschenzug Differentialflaschenzug

Diese drei Rechner gehen von Idealbedingungen aus, d.h. keine Reibung, kein Gewicht der Rollen und des Seils und absolute Stabilität. In der Praxis ist dies natürlich nicht möglich, allerdings lassen sich Reibung und Gewicht bei Verwendung geeigneter Materialien klein halten. Die Stabilität muss immer beachtet werden, irgendwann reißt jedes Seil und bricht jede Verankerung.

Die korrekte Angabe für die Kraft ist in Newton. Praktisch will man aber meist das Gewicht (die Masse) in Kilogramm wissen. Hier kann man diese Angaben ineinander umrechnen. Umrechnungsfaktor ist die durchschnittliche Erdbeschleunigung von 9,81.

Kraft: Newton
Masse: Kilogramm
Faktor: N/kg



©Jumk.de Webprojekte | Alle Angaben ohne Gewähr


Anzeige