Mittelwerte | Gewichtetes Mittel | Prozentangaben | Dezibel


Anzeige

Mittelwert von Dezibel-Angaben berechnen

Rechner für den Mittelwert von mehreren Dezibelwerten, z.B. beim Schalldruck (Lautstärke). Dezibel ist eine logarithmische Einheit, bei einer Erhöhung von sechs Dezibel verdoppelt sich die Stärke. 0 Dezibel ist bei Geräuschen in etwa die menschliche Hörschwelle bei Idealbedingungen, auch negative Werte sind möglich und messbar, aber nicht hörbar.

Trennzeichen:
Werte Li:



Durchschnitt Mittelwert Lm:
Der Mittelwert berechnet sich als Lm = 10 * lg [ 1/n *n100,1*Li ]
Σ
i=1
lg ist der Zehnerlogarithmus.
Σ ist das Summenzeichen.
i ist die Laufvariable für die Dezibelangaben L1, L2, ...
n ist die Anzahl der Werte


Anzeige


© Jumk.de Webprojekte | Rechneronline | Impressum & Datenschutz | Alle Angaben ohne Gewähr