Anzeige


Chemie-Rechner | Atommassen | Molekülmasse | Atome je Masse | Molare Masse | pH-Verdünnung | Ideale Gasgleichung | Konzentration | Salzlösung | Halbwertszeit | Wärmekapazität | Temperaturen mischen | SI-Vorsilben || Impressum & Datenschutz English: Chemical Calculators

Konzentration einer Salzlösung

Berechnen, wie viel Salz an Wasser zugegeben werden muss, um eine bestimmte Konzentration zu erreichen. Bitte geben Sie zwei Mengen ein, die dritte Menge und die Konzentration werden errechnet. Eine Kochsalzlösung kann eine Konzentration von maximal 36% haben, für andere Salze gelten andere Werte. Der angegebene ursprüngliche Salzgehalt ist der Kochsalzgehalt von durchschnittlichem Leitungswasser. Den genauen Wert erfährt man beim zuständigen Wasserbetrieb.


Menge an Salz: Gramm
Menge an Wasser: Gramm
Menge an Salzwasser: Gramm
Ursprünglicher Salzgehalt: Prozent
Konzentration: Prozent

Um eine homogene (gleichmäßige) Lösung zu bekommen muss man die Mischung gut umrühren.

Diese Tabelle gilt für die Lösung von Kochsalz (Natriumchlorid, NaCl) in Wasser. Isotonisch heißt die Lösung, wenn sie dem Salzgehalt von Blutplasma entspricht. Eine isotonische Kochsalzlösung wird für viele medizinische Zwecke verwendet.

LösungSalzgehalt
(Salinität)
Trinkwasser, Süßwasser< 0,1 %
Hypotonisch< 0,9 %
Isotonisch 0,9 %
Hypertonisch> 0,9 %
Ostsee1,9 %
Meerwasser Durchschnitt3,5 %
Totes Meer28 %
Gesättigt36 %



Anzeige

Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Chemie-Rechner © jumk.de Webprojekte | Rechneronline | PSE in Bildern