Anzeige

Luftdruck mit Barometer | Luftdruck in der Höhe | Luftfeuchtigkeit | Siedepunkt | Taupunkt | Wasserdruck | Schallgeschwindigkeit | Luftdichte | Sättigungsdampfdruck | Windstärkentabelle

Windstärkentabelle - Windstärke, Windgeschwindigkeit und Bezeichnung

Die Windstärke wird gemessen in Beaufort, Bft. Umgangssprachlich sagt man z.B. Windstärke 5 für 5 Bft. Diese Skala ist bis Stufe 12 weltweit gebräuchlich. Die Erweiterung mit den Stufen 13 bis 17 wird nur in China und Taiwan genutzt, wo solche Windstärken bei Taifunen vorkommen können. Es gibt mehrere andere lokal verwendete Skalen für Stürme, wovon die wichtigste die Saffir-Simpson-Skala für Hurrikane vom National Hurricane Center der USA ist. Weitere spezielle Skalen gibt es für tropische Zyklone, welche Stärken ähnlich von Hurrikanen erreichen können.


Windstärken bei der Beaufort-Skala

Bftkm/hBezeichnungSee
00 - 1Flaute-
11 - 5leichter Zuggekräuselt
26 - 11leichte Briseschwach bewegt
312 - 19schwache Briseschwach bewegt
420 - 28mäßige Briseleicht bewegt
529 - 38frische Brisemäßig bewegt
639 - 49starker Windgrob
750 - 61steifer Windsehr grob
862 - 74stürmischer Windmäßig hoch
975 - 88Sturmhoch
1089 - 102schwerer Sturmsehr hoch
11103 - 117orkanartiger Sturmschwer
12118 - (133)Orkanaußergewöhnlich schwer
13134 - 149Taifunaußergewöhnlich schwer
14150 - 166Taifunaußergewöhnlich schwer
15167 - 183Taifunaußergewöhnlich schwer
16184 - 202Taifunaußergewöhnlich schwer
17203 - Taifunaußergewöhnlich schwer

Saffir-Simpson-Hurrikan-Skala

Bezeichnungkm/h
Tropisches Tief - 63
Tropischer Sturm63 - 118
Hurrikan Kategorie 1119 - 153
Hurrikan Kategorie 2154 - 177
Hurrikan Kategorie 3178 - 208
Hurrikan Kategorie 4209 - 251
Hurrikan Kategorie 5251 -

Die Angabe der Geschwindigkeiten ist in Kilometer pro Stunde. Wissenschaftlich üblich sind Meter pro Sekunde, in den USA verwendet man Meilen pro Stunde, auf hoher See Knoten. Hier kann man diese Geschwindigkeiten umrechnen.

Die höchste bisher registrierte lineare Windgeschwindigkeit wurde beim Zyklon Olivia am 10. April 1996 auf Barrow Island, Westaustralien gemessen: 408 km/h. Die Rotationsgeschwindigkeit bei einem Tornado kann noch höher sein, hier können Höchstwerte von bis zu 500 km/h erreicht werden.


Alle Angaben ohne Gewähr | © Jumk.de Webprojekte | Rechneronline | Impressum & Datenschutz



Anzeige