Anzeige

Luftdruck mit Barometer | Luftdruck in der Höhe | Luftfeuchtigkeit | Siedepunkt | Taupunkt | Wasserdruck | Schallgeschwindigkeit | Luftdichte | Sättigungsdampfdruck

Rechner für die Luftdichte

Die Luftdichte ist die Masse der Luft pro Kubikmeter. Sie steigt mit steigendem Luftdruck, fallender Temperatur und fallender Luftfeuchtigkeit. Letzteres liegt daran, dass ein H2O-Molekül weniger wiegt als ein N2- oder O2-Molekül. Der Sättigungsdampfdruck kann hier separat berechnet werden, wird dieser nicht angegeben, so wird mit der Formel für Luft über Wasser gerechnet. Bitte mindestens Luftdruck und Temperatur eingeben.


Luftdruck in hPa (= mbar):
Temperatur in °C:
Relative Luftfeuchtigkeit in %:
Sättigungsdampfdruck in hPa:

Gaskonstante der feuchten Luft:
Luftdichte in kg/m³:



Die Berechnung geht folgendermaßen:

Gaskonstante der feuchten Luft: Rf = Rt / [ 1 − φ * E/p * ( 1 − Rt/Rd ) ]
Mit Luftfeuchtigkeit φ zwischen 0 und 1, Sättigungsdampfdruck E in Pascal, Luftdruck p in Pascal sowie
der Gaskonstanten der trockenen Luft Rt = 287,058
und der Gaskonstanten von Wasserdampf Rd = 461,523
Die Einheit der Gaskonstanten ist J/(kg*k) = Joule / ( Kilogramm * Kelvin)

Luftdichte = p / ( Rf * T)
T ist die Temperatur in Kelvin = Temperatur in °C + 273,15


Alle Angaben ohne Gewähr | © Jumk.de Webprojekte | Rechneronline | Impressum & Datenschutz



Anzeige