Anzeige


Rechneronline > Rechner für Autos > Auto in der Sonne | Impressum & Datenschutz

Hitzeentwicklung eines Autos in der Sonne

Hier kann berechnet werden, wie schnell ein geschlossenes Auto, welches in der prallen Sonne steht, heiß wird. Das geht schneller, als man meint. Dieser Rechner ist nicht dafür gedacht, um auszurechnen, wie lange man jemanden im Auto in der Sonne lassen kann, sondern nur, um eine Abschätzung für die Hitzeentwicklung zu bekommen. Auf keinen Fall sollte man Kinder oder Tiere in einem Auto lassen, welches in der Sonne steht, dies ist lebensgefährlich!

Ausgangstemperatur im Auto:° C
Wartezeit: min
Endtemperatur im Auto:° C

Schätzung für Wartezeiten bis maximal 90 Minuten.

Die Temperaturentwicklung wird wie folgt geschätzt: in der prallen Sonne erhitzt sich ein geschlossenes Auto in den ersten 5 Minuten etwa um 4 Grad Celsius, in den ersten 10 Minuten um 7 Grad, in der ersten halben Stunde um 16 Grad und in der ersten Stunde um 26 Grad. Im Sommer kann das Auto eine Ausgangstemperatur von 30 oder gar 40 Grad haben. Temperaturen über etwa 45 Grad können zu Kreislaufzusammenbruch und Hitzschlag führen.

Die Aufheizung geht bei dunklen Autos etwas schneller von statten als bei hellen. Das liegt daran, dass dunkle Farben mehr Licht absorbieren und helle mehr Licht reflektieren. Dies gilt nicht nur für die Außenfarbe, sondern auch für den Innenraum. Schwarzes Leder oder Kunstleder ist hier besonders anfällig. Wer sich schon einmal im Sommer mit kurzer Hose in ein länger in der Sonne geparktes Auto mit solchen Sitzen gesetzt hat, hat diese mitunter schmerzhafte Erfahrung schon machen müssen.

Ein ganz guter Schutz vor Hitzeentwicklung im Auto sind Sonnenschutzfolien, welche natürlich vor allem außen vor jenen Autofenstern angebracht werden sollten, durch die während des Parkens die Sonne scheint. Als größtes Autofenster ist die Windschutzscheibe besonders betroffen, für die es speziellen Sonnenschutz gibt. Eine weitere gute Lösung ist eine sogenannte Halbgarage, dies ist eine Abdeckfolie über den oberen Teil des Autos. Befestigt werden solche Schutzfolien in den Autotüren.


Alle Angaben ohne Gewähr | © Jumk.de Webprojekte



Anzeige