Arbeit-Rechner: Monatliche Arbeitszeit | Tägliche Arbeitszeit | Überstunden


Anzeige

Überstunden - Rechner

Hier kann berechnet werden, welchen Wert die erarbeiteten Überstunden haben. Für Überstundenvergütung im Angestelltenverhältnis gilt:

a) Berechnung monatliche Arbeitszeit:
Wöchentliche Arbeitszeit x Faktor = monatliche Arbeitszeit

b) Berechnung Stundenlohn (Brutto):
Gehalt : monatliche Arbeitszeit = Stundenlohn (Brutto)

c) Berechnung Überstundenvergütung (Brutto):
Überstunden x Stundenlohn (Brutto) = Überstundenvergütung (Brutto)

d) Berechnung Überstundenzuschlag:
Überstunden x Stundenlohn (Brutto) x Zuschlag = Überstundenzuschlag

Wenn jeweils die Werte bis auf einen nach obigen Formeln eingetragen werden, wird der entsprechende verbleibende Wert berechnet. Bei Felder auswählen kann man die Felder markieren, welche man für die Rechnung a, b, c oder d braucht.


Felder auswählen:

Wöchentliche Arbeitszeit:h
Faktor:
Monatliche Arbeitszeit:h
Stundenlohn (Brutto):
Gehalt:
Überstunden:h
Überstundenvergütung (Brutto):
Zuschlag:%
Überstundenzuschlag:




Alle Angaben ohne Gewähr | Rechneronline | Impressum & Datenschutz | © Jumk.de Webprojekte


Anzeige